_FONTLOADER_

Sprungbrett für die weitere Laufbahn


Freudestrahlend nahm am Freitagabend Norine Schulze ihr Zeugnis entgegen. Jeetze-Schulleiterin Antje Pochte übergab während der Festveranstaltung im Salzwedeler Freizeitcenter 38 Zeugnisse an die Zehntklässer. 22 von ihnen haben den erweiterten Realschulabschluss geschafft und können in die Oberstufe der Schule wechseln, um nach der 13. Klasse das Abitur abzulegen. Den besten Notenschnitt haben zwei Mädchen mit 1,1 und 1,3. Zudem erhielten 17 Abiturienten ihre Reifezeugnisse. Sie erreichten einen Gesamtdurchschnitt von 1,78, auf den beiden besten Zeugnissen steht eine 1,2. Foto: Antje Mewes